Podcast #77: The Blend by Beam Suntory – Interview mit Joe Schofield

Träume und Sehnsüchte erschmecken – Im Himmel der internationalen Bar-Community

Advertorial: Artikel enthält Werbung*

Ein neuer Stern leuchtet am Bar-Community-Himmel und wartet nur darauf, von euch entdeckt zu werden! Er hört auf den Namen “The Blend by Beam Suntory” und vereint eine Gemeinschaft aus Barkeeper*innen, die wir in unseren Gefilden bisher vergeblich suchten.

Dabei steckt „The Blend“ schon lange nicht mehr in den Kinderschuhen. Geboren wurde das Programm ursprünglich vor 30 Jahren als Club Suntory in Australien. Den Traum vor Augen, Barkeeper*innen Raum für den Austausch von Ideen und Wissen zu schaffen. Inzwischen zählt das Netzwerk 17.000 Mitglieder, die sich aus dem facettenreichen und inspirierenden Programm bedienen dürfen. Ob als Branchen-Newcomer, Routinier oder Meister des Fachs: in diesem Netzwerk findet jeder seine Erfüllung.

Interaktive Workshops, Masterclasses, Cocktail Competitions, Industry Events, direkter Kontakt zu Mentoren, eine umfassende Cocktail-Sammlung, freien Zugang zum Barfly Digital Magazine und vieles mehr.

Einen kleinen Vorgeschmack auf das große Ganze dahinter liefert der Launch von „The Blend“ für Deutschland und Österreich auf dem Bar Convent Berlin (BCB) im Oktober. Der Rahmen könnte nicht perfekter geshaked sein. Während das diesjährige Gastland Mauritius dem Event eine große Portion karibisches Inselfeeling einhaucht, fliegt „The Blend“ zwei Bar-Juwelen von einer deutlich kühleren Insel in die Hauptstadt ein. Die britischen Bar-Ikonen Ryan Chetiyawardana aka „Mr. Lyan“ und Joe Schofield. Exklusiv für „The Blend“-Mitglieder bringen sie zwei innovative Sessions in die Lofts des BCB.

Persönliche Beratung und individuelle Buchung eines Slots sind für die Community selbstverständlich inklusive. Die Sessions finden in den Lofts der Halle 9 (9-LO) der „Station Berlin“ statt. Natürlich könnt ihr euch vor Ort auch über das sehr umfangreiche Programm von “The Blend by Beam Suntory” informieren.

The Blend Community

Credit: The Blend

Bis Sonntag, den 06.10 könnt ihr euch ganz einfach Online, einfach dem Link oben folgen, anmelden. Ab Montag, den 07.10 dann direkt vor Ort auf dem BCB.


In der Vorbereitung auf den BCB habe wie Joe Schofield auf ein inspirierendes Gespräch getroffen.

“I often think that the concept of fragrance and aroma is overlooked in the beverage world.”

Joe Schofield

Erst 2018 wurde Joe Schofield zum „International Bartender Of The Year“ in New Orleans gewählt und zählt zu den absoluten Vorreitern, wenn es um Sensorik geht. Mit seinen (über-)sinnlichen Erlebnissen löst er regelmäßig emotionale Begeisterungsstürme im und am Glas aus. Düfte und Aromen spielen in seinen Kreationen eine mehr als tragende Rolle. Sie sind das Fundament. Gemeinsam mit Chef Ryan Clift hat er die weltweit ersten vollständig essbaren Menükarten entwickelt. In Form von 12 hocharomatischen Gummibärchen. Je nachdem, welches Bärchen dem Gast am meisten mundet, wird ihm im Nachgang der dazugehörige Drink kredenzt. Darüber hinaus spiegelt er seine innersten Träume und Sehnsüchte wider.

Credit: The Blend

“Each of our gummi bears has been handmade in my kitchen back in Manchester. It’s over half a million of them by now.”

Joe Schofield

Erfahre von Joe…

  • was die „The Blend“ Community so einzigartig macht & wie er selbst davon profitiert
  • welcher Teil des Gehirns Gerüche, Geschmäcker mit Erinnerungen verknüpft
  • wie wir mit Gerüchen & Aromen unsere Träume triggern können
  • wieviel Prozent des Geschmacks eines Drinks eigentlich über die Nase kommt
  • wie er und sein Chef Ryan Clift das liquide Gummibären-Menü entwickelt haben
  • wie viel Handarbeit in einer halben Millionen Gummibärchen steckt
  • warum er heute Panik-Attacken beim Anblick von HARIBO-Gummibärchen bekommt
  • und was sie sich für die exklusiven BCB-Sessions überlegt haben

Der No cheers. No story. Bar Podcast ist
auf iTunes , SpotifySoundCloud und Podigee für dich verfügbar!

Viel Spaß beim Hören! Stay thirsty and cheers!

*No money. No cheers.: Diese Story entstand in Kooperation mit The Blend by Beam Suntory.

Prosten und posten!

Schreibe einen Kommentar