Marie Rausch_No cheers No story_Bar Podcast_VomFass_Kreative Cocktails

Podcast #72: Kreativität in der Bar – Interview mit Marie Rausch

Musenküsse und Glasgenüsse – Kreativität im Cocktail Kosmos  

Advertorial: Artikel enthält Werbung*

Unter der Dusche, beim Joggen oder im Schlaf…! – Kreative Ideen und Ein-FÄLLE fallen tatsächlich oftmals über uns her und ins Hirn, wenn wir es am wenigsten erwarten. Andererseits kann ein leeres Blatt Papier oder Glas auch eine ebensolche Leere im Kopf sowie eine geradezu panische Angst auslösen. Denn schließlich sollten Bartender/innen in Zeiten Instagram-tauglicher Drinks und kosmopolitischer Tresen-Vergleiche auf Knopfdruck kreativ sein und auf Bestellung den eigenen Geist ins Glas sowie die eigene Bar ins Gespräch bringen.

Doch auch abseits allzu kompetitiver Cocktail- und Selbstbeweihräucherungen möchte man seine Gäste schließlich stets überraschen und in neue Geschmackswelten entführen. Die zunehmende Menge an Inspirationen, Einflüssen und Produkten kann dabei gleichzeitig Segen und Fluch sein und entweder für aufrührerische Gedanken oder blockierende Bretter vor’m Kopf sorgen. Wie also finden wir als kreativ arbeitende (Bar-)Menschen den Zugang zur eigenen Phantasie? Wie kommen wir auf neue, glasfüllende Ideen? Kurzum: Wie schaffen wir es regelmäßig und zungenfein mit sämtlichen Musen zu knutschen…?

Eine Barfrau, die quasi #bff mit besagten Musen ist und regelmäßig für ungewöhnliche Glasgenüsse sorgt, ist Marie Rausch aus dem beflügelnden Rotkehlchen in Münster. Bei ihrer neusten Kreation anlässlich des 25.-jährigen Geburtstags von vomFASS stellt Marie erneut unter Beweis und auf den Tresen, wie innovativ sie Aromen kombinieren kann. So erschuf Marie mit ihrem Ginamansi aus Longwood17Gin, Calamansi Balsam und Pistazienkernöl einen überraschenden Sommer-Cocktail, welcher so durchdacht wie freigeistig ist und die nachhaltig hergestellten und fair vertriebenen Spirituosen von vomFASS schluckfein erlebbar macht.

Denn vomFASS arbeitet nicht nur vor Ort mit regionalen Herstellern zusammen, sondern lebt das Thema Nachhaltigkeit auch im Laden selbst, indem die liquiden Schätze für jeden Kunden in wiederverwendbaren Glasflaschen abgefüllt werden. Doch Marie lässt sich in Sachen Cocktail-Kreation nicht nur von den Produkten selbst inspirieren, sondern wagt auch den Blick über den Tresen-Rand – in Töpfe, fremde Länder oder sogar das eigene Innenleben.

Im Interview berichtet Marie, wieso sie immer einen Zettel am Nachttisch liegen hat, welche psychotherapeutischen Wirkungen die Rezeptfindung haben kann und wie wir unseren Zugang zur eigenen Kreativität am Tresen und im Leben wiederfinden können. 

Erfahre von Marie…

  • … wie Kochen dein Mixen beflügeln kann.
  • … wie du Werte wie Nachhaltigkeit mit Kreativität vereinst.
  • … wieso Social Media als Inspirationsquelle gefährlich sein kann.
  • … warum du beim Kreieren niemals den Gast vergessen solltest. 
  • … wie es zur Partnerschaft zwischen Marie und vomFASS kam.
  • … welche Vorteile Fass-abgefüllte Spirituosen für die Bar haben.
  • … weshalb du ein Notizbuch am Nachttisch haben solltest.
  • … warum das Loslassen von Ideen oft der Game Changer ist.

Zudem spreche ich mit Marie über emotionales Mixen, Salatdressings im Drink und die geschmackliche Schönheit von „ugly fruits“.

Der No cheers. No story. Bar Podcast ist auf iTunes , Spotify, SoundCloud und Podigee für dich verfügbar!

Viel Spaß beim Hören! Stay thirsty and cheers!

Credit: VomFass

Ginamansi von Marie Rausch

3cl Longwood17
2cl Calamansi Balsam
2cl Zuckersirup 1:1
1 Zweig Koriander
3 – 4 Tropfen Pistazienkernöl vierge

ALLE (!) Zutaten auf viel Eis shaken und in einen Tumbler auf Eis doppelt abseihen, mit 1,5cl Sodawasser aufgießen, kurz umrühren und mit Koriander dekorieren.

Durst auf mehr Drinks?

Verbinde dich mit mir auf Facebook und Instagram!

Folge Marie Rausch auf  Instagram & besuche sie im Rotkehlchen in Münster! 

Folge vomFASS auf Instagram & besuche die Homepage!

Höre Episode #26 mit Marie Rausch:

*No money. No cheers.: Diese Podcast Episode entstand in Zusammenarbeit mit vomFASS. Produkte von vomFASS werden explizit im Podcast und Artikel erwähnt. Auf den Inhalt wurde kein Einfluss genommen.

Prosten und posten!

Schreibe einen Kommentar