Podcast #47: Amaro, Interview mit Kristijan Krolo aus der Loretta Bar

Podcast #47: Die vielfältige Welt des Amaro – Interview mit Kristijan Krolo

Amarotische Glasabenteuer –  Die vielfältige Welt des Amaro

Bittersüß oder von herber Geradlinigkeit. Zungenschnalzend kräuterig oder von gänzlich schmeichelnder Gaumeneleganz. – Amaro hat mannigfaltige, glasfüllende Spielarten, facettenreiche Aromen und verschiedenste, geschmackliche Ausprägungen. Er wird in Frankreich ebenso genossen wie in Italien und in Ungarn genauso in die Kehle gegossen wie in Spanien. Und auch in deutschen Landen wird der amarotische Liebhaber auf seiner Suche flaschensicher fündig, denn für Amaro gibt es weder feste Vorschriften noch Kategorisierungen, wobei auch die Benennung dieses kräuterbitterigen Vergnügens je nach geographischen, inhaltlichen, historischen und traditionellen Begebenheit variiert – was die bittersüße Suche geradezu spannungsvoll auflädt. Denn Amaro ist mehr als die zweihändig albzählbare Flaschen-Menge, welche man kennt, trinkt und glassicher einzusetzen weiß. 

Eine Person, die Tresen-engagiert und Schluck-versiert versucht Licht ins Dunkel dieser, wohl ursprünglichsten Form des geistvollen Glasgenusses zu bringen, ist Kristijan Krolo aus der Loretta Bar in München. Kris hat in der Backbar sowie seinem hochprozentigen Schrein-Schätzchen nicht nur beeindruckende 250 verschiedene Amari aus unterschiedlichsten Ländern und Zeiten. Es geht ihm vielmehr darum den Facettenreichtum dieser geradezu herausfordernd unkategorisierbaren Kategorie zu vermitteln. Denn schließlich gibt es weit mehr Amari auf der Welt als die bekannten Labels. Es gibt weit mehr Geschmäcker zu entdecken, welche – ob pur genossen oder in einem aufrührerischen Drink – auch unterschiedliche Wirkungen erzielen können. Im Interview entführt dich “Amarista” Kris in die ungeahnten Weiten (s)einer amaro- und aromavollen Welt und erklärt, welch’ ungeahnte, olfaktorische Überraschungen der bittere Tropfen für dich, deine Bar und deine Gäste bereit halten kann.

Erfahre von Kris…

  • … warum Amaro untrennbar mit der Trinkkultur des Menschen verknüpft ist.
  • … welche Kategorisierungen möglich und sinnvoll sind.
  • … weshalb Amaro einst in der Apotheke verkauft wurde.
  • … welche Ergebnisse du bei Cocktails durch Amaro erzielen kannst.
  • … warum Amaro auch beim Low Proof-Trend eine tresenrelevante Rolle spielt.
  • … wie du deinen Gästen Amaro nahe und ins Glas bringst.
  • … warum es sich lohnt, am eigenen Ort auf amarotische Suche zu gehen.
  • … wie du an unbekannte Amari aus fernen Landen herankommst.

Zudem spreche ich mit Kris über italienische Dealereien, tierische Kräuterweisheiten, Amore für A(ma)roma und hochprozentige Tinder-Dates.

Der Podcast ist auf iTunes und SoundCloud für dich verfügbar!

Viel Spaß beim Hören! Stay thirsty und Cheers…!

 

Amaro Amaro Amaro (Drei Amari nach Wahl – hier eine nur leicht süße, komplexe Variante)

4 cl Jägermeister Manifest

4 cl Unicum

4 cl Artischocken Elixier von Dr. Jaglas

 

Toronto

5 cl Rye Whiskey

2 cl Amaro nach Wahl

Orangenzeste

 

I walk the Line

5 cl Unicum Zwetschge

2 cl Byrrh

2 cl Madeira

1 cl Limette

Gingerbeer (Fill-up!)

 

Durst auf mehr?

Verbinde dich mit mir auf Facebook und Instagram!

Nehme Kontakt mit Kris auf und buche Ihn für eine Amaro-Masterclass oder Verkostungmail@loretta-bar.de!

Besuche Kris in der Loretta Bar und degustiere dich durch seine Amaro-Kollektion!

Höre Podcast Episode #33 zu Limonade in der Bar mit Kris!

Podcast #33: Limonade in der Bar – Interview mit Kristijan Krolo

Höre Podcast Episode #20 zur Loretta Bar in München!

Podcast #20: Münchner Bars No.1 – Loretta Bar, Zum Wolf & The High

 

Prosten und posten!

Schreibe einen Kommentar