Christian Gentemann Bar am Steinplatz

Podcast #15: Reduktion in der Bar – Interview mit Christian Gentemann

Macht das Gin oder kann das weg? – Reduktion und Minimalismus in der Bar 

Spitze Bretter, scharfe Glaskanten und der Mut zur Backbar-Lücke – In einer (Bar-)Welt, welche von einer Flut an unterschiedlichen Spirituosen, einer Vielzahl an Zutaten sowie einer Fülle an Rezepturen, Inspirationen und Techniken geprägt ist, stellt sich einem doch ab und an die Frage, ob diese Multi-Optionalität das kreative Glasspiel tatsächlich immer bereichert oder vielmehr zu einem liquiden Chaos sowie einer gewissen Gleichgültigkeit am Tresen beiträgt. Und mehr noch: Auch im Leben außerhalb der Bartür führt unsere eigentlich so fortschrittliche Möglichkeitsberauschung doch des öfteren zu einem dumpfen Kopfschmerz, wenn nicht sogar dem kompletten Entscheidungs-Eskapismus.

Ein mutiges und spitze(s) Gegenkonzept zur generellen „everything flows“-Mentalität unseres Tresenkosmos’, stellt Christian Gentemann’s glasklare Linie dar. Christian, welcher die Bar am Steinplatz in Berlin seit 2014 führt, sorgte zuletzt mit der brettstarken Rodung des üblichen Gin-Waldes und dessen Ersetzung durch deutschen Doppelwacholder für Aufsehen, beziehungsweise Aufrühren im Glas sowie am Tresen. Im Interview spricht Christian über seinen Mut zu einem klaren Konzept, die erfüllende Wirkung einer minimalistischen Backbar sowie zukünftige Drink-Ideen.

Erfahre von Christian…

  • … warum klare Konzepte manchmal besser als faule Kompromisse sind.
  • … weshalb eine Bar nicht immer alles haben muss.
  • … wie du Gäste aus ihrer Komfortzone holst und für brettsichere Überraschungen sorgst.
  • … aus welchem Grund auch Bars eine USP haben sollten.
  • … wieso ein Blick in die Restaurant-Szene deine Konzeptideen schärfen kann.
  • … warum Beschränkung kreativ macht.
  • … warum du den G&T öfters mal durch einen DoubleD&T ersetzen solltest.

Zudem spreche ich mit Christian über leere Backbars und volle Spielzeugkörbe, explosiv-überschäumende, erste Cocktailerfahrungen, und die Tatsache, dass man sich auch mit einer netten Gin-storie nicht alles schön trinken kann.

Der Podcast ist auf iTunes und SoundCloud für dich verfügbar!

Viel Spaß beim Hören! Stay thirsty und Cheers!

Christian Gentemann Bar am Steinplatz
Credit: Emil Levy Z. Schramm

Der Signature-Drink mit Doppelwacholder aus der Bar am Steinplatz:

60ml Eversbusch Doppelwachholder 46%

30 ml Ananaspüree

30ml Rote Beete Saft

30 ml Zitronensaft

15 ml Zuckersirup

frische Minze

 

 

Prosten und posten!

Schreibe einen Kommentar