Podcast #12: Ergonomie in der Bar Flo Buchner

Podcast #12: Brettstark! Ergonomie im Baralltag – Interview mit Florian Buchner

Dein Back-UP Plan fürs Brett! – Ergonomisches Arbeiten in der Bar

Rückenschmerzen, Schulterziehen, Nackenkrämpfe und das Knie zwickt auch? Es ist und bleibt ein ziemlich verspannter Fakt, dass sich der Mensch im Allgemeinen und der Bartender im Besonderen über weite Strecken recht schmerzbeladen durchs Leben bewegt. Denn nicht zuletzt der Arbeitsalltag am Brett hat es hinsichtlich der Herausforderungen für unsere Knochen, Wirbel, Sehnen und Bänder – die Leber lassen wir an dieser Stelle einmal raus – flaschenschwer und vielverbückt in sich. Schließlich kommt man in einer Schicht nicht umhin, Kisten zu schleppen, Flaschen zu heben, sich zu Regalen zu strecken oder zu Kühlfächern zu beugen und auch das stundenlange Stehen auf und an harten Brettern ist nicht unbedingt das, was man ein rückenfreundliches Body-Workout nennt. Dazu kommt noch, dass so manche Bar alles andere als praktisch, sprich auf unsere körperlichen Bedürfnisse, zugeschnitten ist, sondern die einrichtenden Innenarchitekten oftmals dem schönen Schein anstelle der Ergonomie den Vorzug gegeben haben. Aber nicht nur Barkeeper „haben regelmäßig Rücken“, sondern auch jeder Schreibtischtäter, welcher nach einem sitzend langen Bürotag höchstens den Laptop gegen einen Drink und den Desktop gegen den Tresen tauscht, dürfte wohl über die ein oder andere Verspannung zu klagen haben, welche selbst ein ordentlich starker Apotheke oder Painkiller nur zeitweise zu lindern vermag.

Doch wir wollen uns nun vom schmerzverzerrten Mimimi verabschieden, um uns selbstverantwortlich und im Glasumdrehen in brettstarke, belastbare Tresenhelden zu verwandeln. Denn man kann durchaus etwas dafür tun, dass der Baralltag einem weniger auf den Rücken und die Nerven geht. Ein wahrhaft tresenerprobter Experte ins Sachen Ergonomie ist Flo a.k.a. Florian Buchner aus der Lausa Bar in Rosenheim. Der Anfang zwanzigjährige Barchef musste sich aufgrund verzwickter Bandscheibenvorfälle gezwungenermaßen mit ergonomisch korrektem Arbeiten am Brett auseinandersetzen und fand durch fleißiges Selbststudium sowie die Zusammenarbeit mit seinen Physiotherapeuten heraus, wie man sich am rückenschonendsten und körperlich cleversten am Brett austobt – angefangen von der besten Shake-Technik bis hin zum Bücken 2.0. In diesem Podcast erzählt er dir, wie du jede Schicht ohne Rückenzwicken meisterst und auf lange Frist brettstark im Baralltag wirst.

Flo verrät dir in diesem Podcast…

  • … wie du ergonomisch korrekt hebst, shakest, rührst und muddlest.
  • … weshalb du öfter mal ein kleines Sixpack-Workout am Brett einlegen solltest (ohne Bier!).
  • … wie du dich auch vor deiner Schicht fit für den Tresen machen kannst.
  • … warum du öfters mal auf die Rolle solltest.
  • … wie du deinen Müll ergonomisch korrekt einlochst.
  • … weshalb dicke Sohlen auch eine fette Wirkung haben.
  • … warum die richtige Bodenhaftung entscheidend ist.
  • … weshalb es lebensrettend sein kann auf die eigenen Grenzen zu achten.

Zudem spreche ich mit Flo über Cocktail-Shaken in Arztpraxen, überstreckte Drinks, freaky Schuhwerk und die ergonomische Wichtigkeit eines „sexy as“.

Der Podcast ist auf iTunes und SoundCloud für dich verfügbar!

Viel Spaß beim Hören! Stay thirsty und Cheers!

Prosten und posten!

Schreibe einen Kommentar