Beluga Signature 2019 Moscow

Lucia Montanelli – Vodkafeine Siege und surrealistische Schlucke

Advertorial: Artikel enthält Werbung*

“I was really excited about the subject, that was given to us for the Beluga Signature Global Final 2019: ARTS! I always loved arts and the masterclass one day before the competition was super interesting and inspiring, too. As soon as I walked out the room my head started spinning and thinking about the best way to represent Beluga’s character in the most artistic way.”

Lucia Montanelli_No cheers No story

Kunstvolle Verrührungen, magische Umdrehungen und einige Dashes Tresen-Temperament – Lucia Montanelli aus dem Londoner The Dorchester Hotel verzauberte die Jury beim Global Final der Beluga Signature 2019 am 9. September in Moskau mit ihrem surrealistisch anmutenden und kunstvoll kreierten Cocktail Beluga Dreamers Awake.Durch ihre gleichermaßen unterhaltsame und versierte Präsentation sowie ihre liquide Kunstfertigkeit setzte sich Lucia als einzige weibliche Teilnehmerin gegen die internationalen Konkurrenten aus Deutschland, Frankreich, Russland, den USA, Spanien, Italien und Indien durch und wurde zur Gewinnerin der Beluga Signature und damit auch zur internationalen Markenbotschafterin 2020 der Russischen Edel-Vodka Marke gekürt.

Mixology_Female Bartenders

Neben dem einjährigen Ehrenamt als Brand Ambassadorin – Lucia darf Beluga Vodka auf der ganzen Welt vertreten und quasi persönlich veredeln – wird die talentierte Barfrau zudem ein Praktikum in einer der 50ths World best Bars absolvieren dürfen. Ein zusätzlicher Gewinn, der die junge Tresen-Artistin sicherlich um einige visionäre Techniken und neue Inspirationen bereichern wird.

german Finalist_Vodka beluga

Auch unser deutscher Finalist, Sebastian Bauer aus dem Gelben Haus in Nürnberg bewies mit seinem, vom Pop Art inspirierten, The Beluga Way of Life– poppig serviert in einer Cola Flasche –, Spiel- und Shakefreude. Begleitet und unterstützt wurde das Nachwuchstalent durch den „Vodka-Daddy“ und erfahrenen Deutschen Beluga Brand Ambassador Daniel Schröder der ihm mit Rat, Tat und dem ein oder anderen Verkostungsschluck stets hilfreich zur Seite stand. 

Cocktails statt Pizza und Vodka statt Vino 

Lucia Montanelli_The Dorchester London

Doch wir wollen unsere Aufmerksamkeit im Folgenden der Gewinnerin Lucia und dem Beluga Signature Global Final zuwenden. So ist keinesfalls ein Zufall, dass die zielstrebige Italienerin Anfang September als UK-Finalistin am eleganten Tresen des Four Season Hotels in Moskau stand. Ebenso wenig ist es glückliche Fügung, dass Lucia Montanelli die erste weibliche Head Bartenderin der legendären Bar im The Dorchester, London ist. Bekanntermaßen sind weder Meister noch Meisterinnen vom Himmel gefallen! Und wir alle wissen, dass Talent und Glück keinesfalls ausreichen, um sich an den Brettern der Welt zu beweisen und Ruhm und Ehre zu er-shaken. „I’ve never stopped learning – from spirits courses and books to competitions and new workplaces. I always believed that only self-challenge would help me to succeed. Therefore, I decided to move to London. This city is a great place to learn, because the competition is so high and tough. You put yourself in a challenge every single day and that helps you growing and becoming constantly better.”

Surrealism_Cocktail Blog_Mixology

Ihr Ehrgeiz, die Bereitschaft hart zu arbeiten und die eigene Komfortzone zu verlassen stießen bei Lucia auf ein wahrlich angeborenes Tresen-Talent: Die heutige Head Bartenderin wuchs in der Toskana quasi zwischen Pizzaöfen und weißen Tischtüchern auf – ihre Eltern betreiben noch heute ein traditionelles Ristoranteund ihr Großvater arbeitete früher in einem angesehenen Sterne Hotel. Vermutlich bewirkte auch ein Bartender Kurs an der AIBES (Italian bartender association), den sie von ihren Eltern zum Studienabschluss geschenkt bekam, dass Lucia heute keinen Teig knetet, sondern Cocktails rührt und all ihre Liebe und Passion in glasfüllende Kreationen einfließen lässt.

No cheers no story_Cocktail Competition

 „I like to create and invent cocktails following guest requests, mood and tasting preferences. The Beluga Signature was therefore a very hard challenge and great experience, because you have no time to prepare yourself as in other competitions or work in a well-known environment as in your workplace. You arrive at the final day with no recipe, no glassware, no ingredients, just a vague idea of what you would like to present. You cannot prepare yourself! You will find everything into the secret room and in one hour you need to come up with a perfect drink. That was definitely a big challenge and my biggest learning!” 

Kunstvolle Perspektiven und liquide Learnings

Philip Duff_Cocktail Art

Obwohl die Finalisten am Tag selbst nur tickende sechzig Minuten zur Vorbereitung sämtlicher Cocktail-Kunststücke hatten, ging dem „Grand Final“ eine ausführliche Master Class mit Olga Chuvorkina, Fine Arts Specialist am Moscow State Pushkin Museum über Pop Art, Surrealismus und Art Déco voraus. Außerdem lernten die jungen Bartalente im Zuge eines kuriosen Clown Workshops, eigene Ängste zu überwinden und wahrlich grenzgängerische Präsentationen zu halten.

Four Seasons Moscow

Nachdem im vergangenen Jahr das Belugaèsque Thema „Luxus“ mit dem Schwerpunkt auf Parfum gespielt wurde, vertiefte der diesjährige Kunst-Fokus das Kredo der Russischen Vodka Marke über das Brett hinauszudenken und unvergessliche Erlebnisse zu kreieren. So ist es die Aufgabe eines Vodka Beluga Bartalents mit dem hochwertigen, flaschengelagerten Weizendestillat aus sibirischem Quellwasser liquide Luxus-Momente zu erzeugen und dem Gast durch kunstvolle Kreationen einen erhellenden Blick auf die Welt und natürlich auch ins Glas zu ermöglichen – inklusive exklusiver Überraschungen und berauschender Horizonterweiterungen. 

no cheers no story_Beluga Signature

Dass Lucia diesen hohen Ansprüchen gerecht wird und gleichzeitig eine Cocktail-Künstlerin und eine magische Gastgeberin sein kann, bewies sie nicht zuletzt durch ihren vom Surrealismus inspirierten Beluga Dreamers AwakeCocktail am Competition Day. “One of the criteria of Surrealism is, that you can join elements together, that are completely different from each other – in order to create chaos and subsequently curiosity. This idea of creating suspense and curiosity is exactly what bartenders basically try to do, when they create a cocktail.”  Für Spannung sorgten vor allem die, von Lucia artistisch ausgewählten Ingredienzen ihres Siegerdrinks, welcher die Jury, bestehend aus Philip Duff, Giacomo Giannotti, Nico De Soto und Olga Chuvorkina gaumenkitzelnd überraschten. So kombinierte die Gewinnerin den eleganten Beluga Allure Vodka mit Afternoon Tea, einer Grass Tincture und einem Fake Apricot Vinegar, welcher dem Glaskunstwerk eine gleichermaßen berauschende und verwirrende Wirkung verlieh.

No cheers No story_Bar Blog_Bartender Portrait

Neben Lucias geschmackvollem Talent, ihrer Kunstfertigkeit und ihrer Bereitschaft die eigene Komfortzone zu verlassen, ist es jedoch auch ihre aufgeschlossene Herzlichkeit, welche die junge Italienerin aus London zu einer perfekten internationalen Markenbotschafterin macht. „Another great aspect of my job is the chance to establish relations with different people coming from all over the world and having the chance to discover many different cultures. That is so inspiring!”Ihr vodkafeines Ehrenamt wird Lucia im kommenden Jahr sicherlich zu weltumrundenden Inspirationen verhelfen und sie noch tiefer in die Cocktail-Kunst und Vodka-Magie eintauchen lassen. Wir können also gespannt sein, welch kreative Köstlichkeiten und artistische Novitäten uns von Seiten der brettstarken Lady in den kommenden Monaten erwarten wird! Stay thirsty, nastrovje und cheers! 

Bartender Competition_Cocktail Blog

Beluga Dreamers Awake (by Lucia Montanelli)

30ml Beluga Allure vodka
15ml Afternoon Tea Liquor
5ml Grass Tincture
2 B/S Fake Apricot Vinegar

The Beluga Way of Life (by Sebastian Bauer)

60ml Beluga Noble vodka
30ml Cola-Lime-Cordial
5ml Fresh Lemon juice
2 Dashes Beluga Hunting

Durst auf mehr Drinks?

Verbinde dich mit No cheers. No story. auf Facebook und Instagram!

Folge Vodka Beluga auf Instagram & besuche die Homepage!

Folge Lucia auf Instagram!

Hier findest du noch mehr Inspiration zur Beluga Signature 2019:

*No money. No cheers.: Dieser Artikel entstand in Zusammenarbeit mit Beluga Vodka und der Beluga Signature. Produkte von Beluga Vodka werden explizit im Artikel erwähnt. Auf den Inhalt wurde kein Einfluss genommen.

Prosten und posten!

Schreibe einen Kommentar